Donnerstag, 5. Juli 2012

Kosmetikpinsel reinigen

Ich brauche ja niemandem von euch erzählen, wie wichtig es ist seine Kosmetikpinsel zu reinigen. Früher habe ich dafür einen extra Pinselreiniger gekauft, bis ich auf diesen unschlagbar günstigen Tipp von Michelle Phan gestoßen bin, für den Man eigentlich alles in seinem Haushalt - respektive in seiner Küche findet. Für diese Art seine Pinsel zu reinigen braucht man lediglich extra natives Olivenöl und Geschirrspülmittel und einen Teller. Das mag am Anfang etwas komisch klingen, aber es funkioniert. Das Geschirrspülmittel killt alle Bakterien (tut es ja auch beim Geschirr spülen) und das Olivenöl wirkt wie ein Conditioner und pflegt die Pinselhaare nach der Reinigung.


Und so wird's gemacht:
Auf einen Teller eine kleine Pfütze Olivenöl und eine kleine Pfütze Spülmittel geben: 

 Nun einfach mit dem Pinsel in den beiden Flüssigkeiten herumrühren. Man sieht sofort wie sich Schutz und Make-Up vom Pinsel lösen:

Danach einfach ein bißchen auf der Handfläche herumrühren, den Pinsel unter lauwarmem (!!!) Wasser ausspülen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen und wieder in Form bringen.

Damit das Wasser dann nicht in den Pinsel läuft und eventuell den Kleber löst sollten Pinsel immer Kopfüber zum trockenen aufgehängt werden. Ich habe dafür meine perfekte Lösung gefunden, einen Rockbügel den ich vor ca. 2 Jahren bei Tchibo erstanden habe:

Womit reinigt ihr eure Kosmetikpinsel? Und wie trocknet ihr sie? Habt ihr da auch eine kreative Lösung für gefunden?

Kommentare:

  1. Ich reinige meine Pinsel immer mit normaler Kernseife vom DM :) Aber ich bin immer zu faul^^

    AntwortenLöschen
  2. Bin ich oft auch, deswegen besitze ich von manchen Pinseln gleich mehrere ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin da auch immer etwas faul und habe mir vor kurzem eine Pinselseife angeschafft --> soll mich motivieren :-). Für die nächsten Tage habe ich mir wieder eine Reinigung vorgenommen! Trocknen lasse ich meine Pinsel an der Schreibtischkante (Pinselhaare also in der Luft). lg Lena

    AntwortenLöschen