Mittwoch, 12. September 2012

NOTD - Kiko Lavish Oriental Silk Taupe

Vor fast einem Monat habe ich euch schon die beiden Lacke Peacock Green und Jewel Pink aus der mittlerweile heiß begehrten Kiko Lavish Oriental Serie vorgestellt. Danach war ich so begeistert, dass ich mir letzte Woche auch die letzten beiden Lacke aus der Serie gegönnt habe.
Hier trage ich "Silk Taupe" und obwohl ich anfangs etwas unsicher war ob mir der Farbton steht, muss ich sagen, dass ich doch positiv überrascht bin.

Ein kleines Manko hatte dieser Lack leider. Beim Lackieren zog er dann doch ein paar Schlieren und ich musste tatsächlich drei Schichten auftragen, damit das Ergebnis gleichmäßig wurde. Das leicht matte Finish und der wirklich umwerfende Holo-Effekt des Lackes machen das finde ich aber wieder wett - außerdem trockneten die drei Lackschichten (zzgl. Basecoat) überraschend schnell durch.

Insgesamt trotzdem ein toller Lack mit absolutem "ich-muss-immer-auf-meine-Nägel-starren-Faktor.

Wer hat sich noch so von diesen tollen Holo-Lacken begeistern lassen? Welche Nuancen durften bei euch mit nach Hause kommen?




Kommentare:

  1. Sieht toll aus, ich müsste auch immer auf meine Finger starren. ^^

    Liebe Grüße
    Kali

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde der Lack sieht super aus! Habe mir sowohl den Silk Taube, als auch den Steel Grey gekauft (http://peppernchili.blogspot.de/2012/08/frisch-lackiert-kiko-400-holographic.html). Ich finde er wirkt an kürzeren Nägeln noch besser ;-)
    LG, Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann gut sein. Aber ich liebe meine Krallen ;)

      Löschen
  3. Nirvana ist echt toll von Dior muss ich schon sagen ich kauf mir sonst nie so teure Lacke das höchste war einmal MAC oder so aber ich liebe so Farbtöne die nicht jeder trägt =) der Kiko oben erinnert mich an meinen Butter London Lack der hatte auch son Holo Effekt =)

    AntwortenLöschen